Real estate offers

Wunderschönes Anwesen mitten in den Bergen Kranebitten liegt westlich des Stadtz ...

No. Wohn-/ Nutzfläche Purchase price / Rent Postcode/ City/ Street  
ZR746 Living space: 200 sqm
Plot: 300 sqm
Net area 50 sqm
1.200.000 € 6020
Innsbruck-Stadt / Österreich
  • 082c9ee7-8b1b-4d27-af02-86f44b7aa712
additional Pictures Brochure Instant request Back
Property description:
Ein wunderschönes Anwesen mitten in den Bergen mit fantastischem Fernblick.
Dieses Anwesen liegt in einer Traumlage in Innsbruck.
Mit sehr guten Verkehrsanbindung.
Ist sehr ruhig gelegen, mit fantastischen Aussichten auf den schönen Bergen Österreichs.
Das Haus ist in 6020 Innsbruck Kranebitten mit einer Grundfläche von 302 Quadratmeter. Das Haus ist ein Massivbau mit Mehrschaligen Konstruktionsaufbauten die Art der Wärmedämmung EPS und die Heizung ist eine Luftwärmepumpe. Das Haus besitzt einen vollaugebauten Keller 70,90 Quadratmeter mit Fußbodenheizung im größten Raum ein Raum wird für die Technik genutzt wo auch ein Starkstrom Anschluss sowie der vorbereitete Glasfaserkabelanschluss ist und ein weiterer als Vorratskammer im Erdgeschoss sind 72,25 Quadratmeter wo sich ein kleines WC mit Dusche eine große Küche mit Essmöglichkeit ein geräumiges Wohnzimmer von der Küche und vom Wohnzimmer kommt man auf die große Terrasse und in den Garten und ein kleines Zimmer mit Zugang zu einer kleineren Terrasse und in den Garten im 1. Obergeschoss 72.25 Quadratmeter befindet sich ein größeres Badezimmer mit Dusche WC und Badewanne ein großes Zimmer und ein kleineres Zimmer die beide auf den selben Balkon Zutritt haben und ein kleines Zimmer mit französischen Balkon und man kommt auch vom Obergeschoss mit einer Dachbodentreppe in den Dachboden. Im gesamten Haus befindet sich eine Fußbodenheizung die Stiegenhäuser die Bäder der Küchen- und der Kellerboden sind mit Fliesen und die restlichen Zimmer mit Parkettböden ausgestattet. Die Küche ist eine Mieleküche mit Dampfgarer Tellerwärmer Backrohr Induktionsfeld Dunstabzug Geschirrspüler Kühlschrank und Waschbecken es ist auch eine Sitzecke mit Tisch für mehrere Personen vorhanden. Im Carport finden 2 Autos Platz und auf der asphaltierten Fläche können weitere 3 Autos Platz finden. Es ist eine sehr schöne ruhige Umgebung von wo man auch zu Fuß schöne Wanderungen unternehmen kann und auch in die Berge kommen kann.
Location:
Kranebitten liegt fünf Kilometer westlich des Stadtzentrums, am linken Ufer des Inn, am Fuß der Nordkette auf Höhen um 600–750 m ü. A. Über Kranebitten stehen der Kleine und der Große Solstein (2637 und 2541 m ü. A.), innaufwärts die Martinswand.

Kranebitten und die Häuser bergwärts, um die Haltestelle Kranebitten der Mittenwaldbahn und an der Klammstraße, bilden den statistischen Bezirk Hötting-West und gehören zum Stadtteil Hötting West. Der statistische Bezirk hat eine Fläche von 659,1 ha und 1515 Einwohner (Stand April 2014).[2] Westlich des Orts liegt die Standschützen-Kaserne Innsbruck.

Geschichte, Infrastruktur und Sehenswürdigkeiten

Kranebitten hat schon im 14. Jahrhundert bestanden[3], im Jahr 1402 wurde es erstmals als Krembittach erwähnt. Der Name leitet sich von Kranawitt (ahd. chranawittu) ab, einem im bairischen Sprachgebiet gebräuchlichen Ausdruck für Wacholder.[4] Nach der Schaffung der Ortsgemeinden 1849/50 gehörte Kranebitten zur Gemeinde Hötting und wurde 1938 mit dieser nach Innsbruck eingemeindet. Kranebitten liegt heute noch etwas eigenständig außerhalb der Siedlungseinheit Innsbruck und weist noch gewissen dörflichen Charakter auf, wenn sich auch hier schon mehrstöckige Bebauung findet. Besonders seit der Errichtung der Haltestelle der Mittenwaldbahn 1910–1912 oberhalb des Ortes setzte auch dort Bautätigkeit ein. 1947 wurde der Flughafen Kranebitten auf der Ulfiswiese am Inn erbaut. Die Kaserne, benannt nach den k.k. Standschützen, wurde 1982–1985 errichtet und ist heute Garnison des Stabsbataillon der 6. Jägerbrigade, der Gebirgsbrigade des Österreichischen Bundesheeres.[5]

Touristisch-wirtschaftlich bedeutend ist heute der Campingplatz Innsbruck. Trotzdem leidet der Ort zunehmend unter Strukturschwäche und versucht sich innerhalb von Hötting West zu emanzipieren.[6]

Das gesamte Gebiet nördlich des Orts, einschließlich Kranebitter Klamm und Martinswand, gehört zum Landschaftsschutzgebiet Martinswand–Solstein–Reitherspitze; (LSG 29/1989),[7] und damit zum Naturpark und Europaschutzgebiet Alpenpark Karwendel (AT3304000, FFH und Vogelschutz).[8] Ebenfalls – besonders streng – geschützt ist die Kranebitter Innau; (SSG 44/2005), die zusammen mit der Völser Innau den letzten Rest der Innauen um Innsbruck bildet.
Miscellaneous:
Courtage: 5% des Kaufpreis = 60.000 Euro + MWSTR. 21% 12.600 Euro
Your contact person
Company Inmobiliaria Haus Finca Andalusien S.L.

Avda Reyes de los 21
21710 Bollullos par del Condado

Phone 0034 / 606076124 (auch Wahtsapp)
Mobile: 0034/ 635 874 588 (auch Wahtsapp)

Email: antonio.jimenez@gmx.net
Homepage: www.haus-finca.com
Imprint